ESRA ist das Psychosoziale Gesundheitszentrum und Partnerorganisation der IKG Wien.

Ausschreibung Dr. Alexander Friedmann-Preis

Wir freuen uns, dass auch in diesem Jahr wieder der Dr. Alexander Friedmann Preis 2022 verliehen wird.

Er wird an Personen, Projekte oder Organisationen verliehen, die sich in besonderem Maße für traumatisierte Menschen – Verfolgte, Flüchtlinge, Angehörige von Minderheiten oder MigrantInnen – engagieren. Ausgezeichnet werden Leistungen in der psychosozialen Beratung, Betreuung oder Behandlung sowie im Bereich der Wissenschaft.

Das Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro wird vom Fonds Alexander Friedmann-Preis gestiftet und kann auf maximal zwei Preisträger*Innen aufgeteilt werden. Die Preisträger*innen werden von einer unabhängigen Jury ausgewählt.

Die Bewerbungsfrist endet am 30. September 2022.

Das Psychosoziale Gesundheitszentrum ESRA, das seit 1994 traumatisierte Menschen betreut, möchte mit diesem Preis die Öffentlichkeit für die Situation von schwer traumatisierten Menschen sensibilisieren und auf den Wert gemeinnütziger Arbeit aufmerksam machen.

Alle weiteren Informationen und die Online Anmeldung finden Sie unter: https://www.friedmann-preis.org/

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bzw. bedanken uns bereits für die Weiterleitung an Ihre Netzwerke.

Dr. Alexander Friedmann